VCFY7917

Montagsgelaber

Das letzte Wochenende war wirklich schön, aber ich bin eigentlich keiner dieser Menschen, der sich in der Woche nur aufs Wochenende freut und dem vergangenen hinterhertrauert. Ganz im Gegenteil: heute ist Montag und ich bin motiviert und gut gelaunt und freue mich einfach nur auf diese Woche!

Erst letzte Woche hat die Uni wieder angefangen und in einem der Seminare wurden direkt Referate fürs ganze Semester vergeben. Direkt heute, also in der zweiten Sitzung, waren die ersten Themen dran und genau das waren die Themen, die mich zu 100% interessieren! Normalerweise bin ich aber nicht der Mensch, der gern ins kalte Wasser springt und ein Referat hält, ohne zu wissen was mich ungefähr erwartet und ohne zu wissen ob das, was ich da tue, überhaupt das richtige ist. Deswegen gucke ich immer ganz gerne ein paar Mal, wie die anderen das so machen. Dieses Mal allerdings wollte ich unbedingt das Thema, das in der zweiten Sitzung behandelt werden soll. Also: ich hab mich einfach dafür eingetragen. Vielleicht versteht das nicht jeder, für manche sind solche Vorträge ein Kinderspiel, aber ich persönlich mag es nicht so besonders und es war irgendwie eine Überwindung für mich, als eine der ersten dran zu sein. Heute hab ich dann aber festgestellt, dass ich nicht viel aufgeregter war als sonst auch und außerdem habe ich es jetzt hinter mir! Ich freu mich so, dass ich es einfach gemacht habe und das schon mal für dieses Semester abgehakt ist. :-) Meine Motivation am Wochenende, als ich das Referat vorbereitet habe, war auf jeden Fall der Gedanke an den Moment danach. Der Moment in dem man es einfach abhaken und froh sein kann, dass man es hinter sich hat. Und was mich zusätzlich motiviert hat, ist der Gedanke, dass ich am Wochenende wieder nach Berlin fahre! Ich freue mich so so so krass und das wirklich schon seit Monaten. Vorfreude ist und bleibt einfach die allerschönste Freude für mich und lässt mich leichter durch „anstrengende“ Tage kommen. Ich wusste genau: nachdem das Referat erledigt ist, gibt es diese Woche nur noch Kleinigkeiten für die Uni zu tun. Alles ganz entspannt und deswegen freue ich mich auch so auf die nächsten Tage. Ich genieße die Vorfreude in vollen Zügen und dadurch sind die Tage einfach so schön. Ich hab richtig Bock auf Uni und Arbeit, weil diese Vorfreude mich so extrem motiviert. Ich liebe es! ♥ Und ich fühle mich irgendwie so, als wäre Semesterende und in einer Woche wären Ferien und davor power ich nochmal durch, aber nein, es hat ja grad erst angefangen… 😀

Jetzt entspanne ich mich noch ein bisschen und dann gehts zur Arbeit.

Macht das Beste aus eurem Montag ♥

You may also like

2 Kommentare

  • Carrie
    11. April 2017 at 14:12

    großartiger Beitrag. hab eine schöne Woche
    http://carrieslifestyle.com

  • S.Mirli
    13. April 2017 at 11:43

    Liebe Alina, ich bin da voll bei dir, ich finde es so schade, wenn man nur von einem We zum anderen lebt, die Zeit dazwischen kann doch genau großartig sein, das liegt an uns selber, was wir daraus machen und Vorfreude so richtig auskosten zu können, das kann ja nichts Schlechtes sein. Ich wünsche dir eine tolle Zeit in Berlin und ganz fabelhafte Ostertage, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

LEAVE A COMMENT

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow

Popular posts

XXIV DIARIES

Kaufen Sie schöne Abendkleider online bei Queeniekleid.de