Monthly Archives: Februar 2017

SONY DSC

Wir haben Zeit

Vor Kurzem habe ich mir einen TED-Talk über das Thema Zeit angesehen und da gab es eine bestimmte Erkenntnis, die zwar sehr simpel ist, aber über die ich mir trotzdem noch nie Gedanken gemacht habe. Zeit haben - das ist eine Frage der Prioritäten und das war mir bereits bewusst. Ist ja logisch. Über die Zeit, die wir uns frei einteilen dürfen, können wir selbst entscheiden. Wir selbst entscheiden, womit wir unsere freie Zeit verbringen - und womit nicht. Wir selbst entscheiden, was uns wichtig genug ist, um damit unsere

Continue reading
IMG_9967

Let’s talk about…

...today Ich denke, wir wissen alle, welcher Tag heute ist. Selbst wenn man es eigentlich verdängen und nichts davon wissen möchte oder es einfach vergessen hat, dann wird man überall mit Werbung und Angeboten bombardiert, die dazu aufrufen an den heutigen Tag zu denken und bloß noch schnell irgendwas zu kaufen. Ich verstehe nicht, warum so ein Hype um diesen Tag gemacht wird. Okay, ich verstehe, aus welchem Grund Geschäfte diesen Tag zelebrieren und dabei geht es ganz sicher nicht um das, worum es angeblich gehen soll - Liebe

Continue reading
IMG_9686KLEIN

Die letzten Tage – (kleiner) Wochenrückblick #2 2017

Ein Teil der letzten Tage entsprach eigentlich gar nicht dem, was ich sonst mache. Denn drei Tage lang hab ich irgendwie nichts getan. Erstens, weil es mir nicht so gut ging und zweitens, weil ich lernen musste. In den drei Tagen habe ich aber - und das ist auch gar nicht üblich für mich - drei Filme geguckt, was für mich schon echt viel ist, weil ich so gut wie nie Filme gucke und mich relativ ungern auf Filme einlasse, die mich nicht zu 100% ansprechen. Ich halte Filme gucken oft für Zeitverschwendung, aber in diesen Tagen fand

Continue reading
IMG_9734KLEIN

Liebes Ich…

Ich glaube wenn man langsam erwachsen wird, dann verändert man sich jedes Jahr ein kleines oder großes Stück. Dann schaut man oft zurück und auch wenn es nur ein paar Monate her ist, fragt man sich, wie man so drauf sein konnte. Wenn ich meinem Ich von vor einem Jahr etwas sagen könnte, dann wäre es das: Guck in den Spiegel, überleg was du siehst. Bist du glücklich? Was lässt dich daran zweifeln? Zerbreche dir nicht über jede kleinste Kleinigkeit den Kopf. Es bringt nichts. Es zieht dich ohne Grund runter. Versuche dich auf die

Continue reading
IMG_9759

Ganz große Vorfreude auf den Frühling

Das hier - das fühlt sich ziemlich stark nach einem kleinen Frühlingsbeginn an. Die Sonne scheint, der Himmel strahlt in seinem schönsten Blau. Es ist, als würde die Welt aus einem Winterschlaf erwachen. Als würde ich aus einem Winterschlaf erwachen. Es ist nicht so, dass ich den Winter nicht mag - ganz im Gegenteil. Aber irgendwann ist es ermüdend, ständig in den grauen Himmel zu schauen. Irgendwann wünscht man sich nichts sehnlicher, als ein bisschen Sonne. Am Himmel, im Kopf und im Herzen. Ein bisschen Wärme, die kalte Gedanken

Continue reading

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow

Popular posts

XXIV DIARIES

Kaufen Sie schöne Abendkleider online bei Queeniekleid.de