Monthly Archives: März 2016

IMG_8047

Über Oberteile und Perfektionismus

"Bei dir muss immer alles perfekt passen. Sobald etwas nicht perfekt läuft denkst du darüber nach es zu beenden." Die Worte hallen noch immer nach. Stimmt es? Bin ich wirklich so perfektionistisch? Ich muss zugeben: früher habe ich mich mit den meisten Dingen einfach zufrieden gegeben. Ich habe sie hingenommen, auch wenn sie vielleicht hier und da nicht perfekt waren. Aber heute weiß ich viel mehr was ich erwarte - von mir, von meinem Leben und von den Menschen in meinem Leben. Und inzwischen sortiere ich vielleicht auch

Continue reading
IMG_8229

Bin ich egoistisch?

Vor ein paar Tagen bin ich aus Berlin wiedergekommen, besser gesagt vor fast einer Woche. In Berlin hatte ich sowieso rund um die Uhr etwas zu tun, schließlich musste jede Minute in dieser tollen Stadt genutzt werden. Aber auch als ich wieder zu Hause angekommen bin, war nicht wirklich viel Luft, um zu entspannen. Zeit für mich? Fehlanzeige. Ich war zwar zu Hause, in der Heimat, aber trotzdem kaum zu Hause, in meinem Bett. Natürlich fand ich das in Ordnung, habe es mir ja auch irgendwie so ausgesucht. Aber irgendwie merke ich

Continue reading
IMG_8199

So etwas wie meine zweite Heimat

Ich weiß noch ganz genau, wie es war, als ich zum allerersten Mal in meinem Leben in Berlin war. Ich war 9 Jahre alt, draußen war es schon dunkel und ich war gerade mit dem Zug angekommen und wurde mit dem Auto vom Hauptbahnhof abgeholt. Als ich auf der Rückbank des Autos saß und wir die Straße entlang fuhren, die zu der beleuchteten Siegessäule führte, fühlte ich mich, als würde mir die Welt gehören. Natürlich war ich erst 9 und es war nicht die ganze Welt, sondern "nur" Berlin. Aber für mich war es damals das Größte. Auch

Continue reading
IMG_8252

Auf der Sonnenseite des Lebens

Der März ist fast schon vorbei und ich habe vor 5 Minuten den ersten Blogpost dieses Monats veröffentlicht. Ich habe den Blog extrem vernachlässigt, was ich sehr schade finde, auch wenn es wahrscheinlich sowieso niemanden aufgefallen ist. :D Zum Einen habe ich so wenig gebloggt, weil ich einfach viel unterwegs und sehr wenig am Laptop war. Anfang des Monats war ich in Köln, danach in Groningen ( was jetzt auch schon wieder zwei Wochen her ist - unglaublich ) und letzte Woche habe ich einige Tage im schönen Berlin

Continue reading
IMG_7271

Kapitel geschlossen

Ich bin jahrelang mit gesenktem Kopf neben euch hergelaufen. Wollte so sein, wie ihr. Wollte, dass ihr mich mögt, so wie ich nicht bin aber zu sein scheine. Habe mir Gedanken gemacht - viel zu viele. Euch mehr Wert zugeschrieben und mich darunter verkauft. Ihr habt mich verunsichert, nicht gestärkt. Ihr habt mich ins Wanken gebracht, mich nicht gestützt. Unter all den Bier- und Sektflaschen schien es echt, Gespräche wirkten tiefgründiger als sie waren und Bekanntschaften wurden als Freundschaften verkauft. Aber was wisst

Continue reading

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow

Popular posts

XXIV DIARIES

Kaufen Sie schöne Abendkleider online bei Queeniekleid.de