Browsing category: Overthinking

IMG_2202

Ich glaube an Karma

Ich hab in den vergangenen Jahren viel dazu gelernt. Zum Beispiel, dass Menschen, die grundlos verletzende Dinge zu dir sagen, nur unzufrieden mit sich selbst sind oder dass Menschen, die jemanden verurteilen, ohne ihn zu kennen, nicht schlau sein können. Egal wie gebildet sie sind. Ich habe gelernt dass das Alter absolut nichts über die Reife oder Weisheit einer Person aussagt. Und dass Personen, die andere in Schubladen stecken, selbst aus ihrer eigenen herauswollen. Aber es nicht schaffen. Früher dachte ich immer, ihr

Continue reading
IMG_9734KLEIN

Liebes Ich…

Ich glaube wenn man langsam erwachsen wird, dann verändert man sich jedes Jahr ein kleines oder großes Stück. Dann schaut man oft zurück und auch wenn es nur ein paar Monate her ist, fragt man sich, wie man so drauf sein konnte. Wenn ich meinem Ich von vor einem Jahr etwas sagen könnte, dann wäre es das: Guck in den Spiegel, überleg was du siehst. Bist du glücklich? Was lässt dich daran zweifeln? Zerbreche dir nicht über jede kleinste Kleinigkeit den Kopf. Es bringt nichts. Es zieht dich ohne Grund runter. Versuche dich auf die

Continue reading
beitragsbild2

Diese Frage kann keiner beantworten

Gedanken im... Dezember - der Monat, in dem ich immer am allermeisten über Vergangenes nachdenke. Das Jahr geht langsam zu Ende und ich schau auf die letzten Monate zurück. Ich überlege, was sich verändert hat. Ich reflektiere, wie ich mich verhalten habe, wie ich in bestimmten Situationen gehandelt habe. Und während ich mich letztes Jahr um diese Zeit irgendwie ein wenig ... verloren gefühlt habe, ist es dieses Mal das komplette Gegenteil. Ich bin echt ausgeglichener und ich bin echt zufriedener. Ganz ehrlich und ohne mir das

Continue reading
IMG_3527KLEIN

…oder ich lasse euch los

Ich bin gelaufen. Ich habe andere eingeholt, überholt, zurückgelassen. Bin stehen geblieben, habe gewartet - zu lange. Die dritte Chance - und nochmal Anlauf nehmen. Wurde ausgebremst, weil ich mich ausbremsen habe lassen. Weil ich dachte, die anderen könnten dann besser laufen? Weil wir gemeinsam laufen? Aber sie rannten weg. Und immer wenn ich sie mit neuer Kraft einholte, wurden sie langsamer. Fühlten sich aufgehalten. Ob ich lief oder stehenblieb, ob ich rannte oder langsam ging - das Problem für sie war, dass ich überhaupt

Continue reading
DSC_0757KLEIN

Du musst die Regeln kennen

Ich erinnere mich an damals. Wie ich lachend und zugleich weinend über den Schulflur ging. Lachend - über das Leben. Wie schön es doch ist. Weinend - wegen irgendeines Typen. Kopfhörer in den Ohren, meine beste Freundin an der Hand - diese Erinnerungen werde ich für immer lieben. Und ich werde immer und immer wieder an all diese Momente zurückdenken. Und immer wieder wird mir dabei eines ganz besonders bewusst: eigentlich bin ich das noch. Viele Eigenschaften habe ich nicht abgelegt, gehören zu mir. Aber im Inneren hat sich so

Continue reading
IMG_7999

Ich möchte nichts bereuen

Etwas länger habe ich hier nichts von mir hören lassen. Mein Kopf war voll, aber zu leer für solche Texte hier. Manchmal gibt es einfach wichtigeres. Es gibt Gefühle, die hier nichts verloren haben. Liebeskummer oder Unistress sind nichts dagegen und für ein paar Tage stand meine Welt ein wenig still - und das war besser so. Aber sie dreht sich weiter, sie muss sich weiterdrehen. Etwas anderes ist überhaupt keine Option und deswegen sitze ich nun hier und schreibe. Ich weiß noch nicht genau um was es in diesem Text gehen soll,

Continue reading
DSC_0035LEIN

Manchmal ist Stille die beste Antwort

Es gibt einen Grund, warum ich manchmal einfach still bin. Weil ich weiß, wie sehr Worte verletzen können. Worte, über die man nicht nachdenkt, die man nach 5 Minuten schon wieder vergessen hat, aber die andere Personen vielleicht nie wieder so richtig loslassen. Dass es für mich einfach nur Worte sind, bedeutet nicht, dass es für eine andere Person nicht so viel mehr als das sein kann. Es sind nicht nur Worte. Es sind Zweifel, die vielleicht nie wieder verschwinden, Tränen, die vielleicht nie wieder trocknen. Denkt nach bevor

Continue reading
image

Aber mein Kopf reagiert nicht

Es ist irgendwann zwischen 1 und 2 Uhr. Ich sitze auf dem Balkon, atme die klare kalte Luft ein. Meine innere Hitze und mein schneller Herzschlag verdrängen das Zittern meiner Unterlippe. Ich schaue in den dunklen Himmel, er ist genau so klar wie meine Gedanken - es sind nur Wolken zu sehen. Keine Sterne. Plötzlich fühle ich mich so allein und der Versuch gegen dieses unerträgliche Gefühl anzukämpfen endet mit Tränen. "Wenn man am höchsten fliegt, fällt man am tiefsten" denke ich und stelle fest, wie wahr es ist. Vielleicht traue

Continue reading
IMG_4314KLEINnn

Mehr zählt nicht

Es ist so: es gibt Nachrichten, die die gesamte Welt erschüttern. Und es gibt Nachrichten, die eine kleine Welt von jemanden erschüttern und obwohl die große weite Welt es nicht mitbekommt, blickt diese Person plötzlich aus einem ganz anderen Blickwinkel auf seine kleine Welt. Erschütternde Nachrichten - Hiobsbotschaften - können dazu führen, dass man alles auf einmal anders  wahrnimmt. Vielleicht mehr schätzt. Tränen in den Augen zeigen, wie vergänglich alles ist. Die kleine Welt, ein ganzes Leben. Tränen, die sich nicht

Continue reading
IMG_1037

Melancholie

Der Zustand, dass man traurig und leicht deprimiert ist sowie wenig Freude am Leben hat. - diese Definition findet man, wenn man das Wort "Melancholie" googelt. Ein Wort, welches fast schon täglich in irgendwelchen Momenten verwendet wird. Und warum? Weil man ständig an die Vergangenheit denkt. Es ist schon komisch, die letzten Jahre waren wundervoll. Aber an gewisse Zeiten möchte ich gar nicht zurückdenken. Ich möchte keine Fotos angucken und ich möchte keine Melodien hören, die mich an all die Momente von damals erinnern.

Continue reading

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow

Popular posts

XXIV DIARIES

Kaufen Sie schöne Abendkleider online bei Queeniekleid.de